1
2
3
4
5
6
7
8
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
Alpinschule Peilstein
Zeitraum von - bis
-
Kursgruppe
 

Allgemeine Hinweise

DAS IST DIE ALPINSCHULE PEILSTEIN

Der ÖAV – Sektion Alpenverein-Gebirgsverein fördert das Bergsteigen und Wandern, alpine Sportarten sowie Trendsportarten im Naherholungsgebiet und in den Bergen der Welt. Wir sind bestrebt, Vereinsmitglieder entsprechend auszubilden und zu betreuen. Zusätzlich vermitteln wir unseren Mitgliedern die Schönheit der Berge und Landschaften sowie Wissen über Umwelt und Natur.


VERANSTALTUNGS- BZW. KURSLEITUNG

Alle Veranstaltungen der Alpinschule Peilstein werden von staatlich geprüften Berg- und Schiführern durchgeführt. Die Jugend-Kletterwochen werden von staatlich geprüften Berg- und Schiführern mit Assistenz von Sportkletter-Instruktoren durchgeführt.


ANMELDUNG ZU VERANSTALTUNGEN, BEZAHLUNG

Die Anmeldung zu einer Veranstaltung ist unter Angabe der Touren- oder Kursnummer per Web-Anmeldeformular, E-Mail oder persönlich in unserer Geschäftsstelle möglich. Der Kursbeitrag ist 14 Tage vor Kursbeginn fällig. Bei Auslandsreisen bestehen wir auf einer Anzahlung in Höhe von 10% des Gesamtpreises.

Jede Anmeldung ist verbindlich und unterliegt unseren Stornobedingungen.

Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir um frühzeitige Anmeldung. Die Preise gelten pro Person. Alle TeilnehmerInnen von Kursen erhalten vor Kursbeginn eine Verständigung mit den wesentlichen Kursinformationen.  

Wir behalten uns das Recht vor, bei Überbuchung oder nicht Verfügbarkeit der angebotenen Unterkunft, in eine gleichwertige Unterkunft zu wechseln. Eventuelle preisliche Änderungen werden zurück- oder weiterverrechnet.


FOTORECHT

Mit der Anmeldung akzeptieren die TeilnehmerInnen, dass Fotos, welche während der Tour bzw. des Kurses aufgenommen werden, kostenfrei für die Homepage des Alpenverein-Gebirgsverein bzw. seine Printmedien verwendet werden können.


DATENSCHUTZ

Persönliche Daten von TeilnehmerInnen an Kursen und Veranstaltungen werden prinzipiell nicht weitergegeben.


RÜCKTRITT VON VERANSTALTUNGEN

Stornierungen bzw. Abmeldungen sind ausschließlich schriftlich (Fax, E-Mail) oder persönlich in unserer Geschäftsstelle möglich. Bei Abmeldungen und Umbuchungen wird in jedem Fall eine einmalige Bearbeitungsgebühr von € 25,– (bei Wochenkursen € 40,–) in Rechnung gestellt. Bei Abmeldung bis 12 Tage vor Veranstaltungsbeginn (bei Wochenkursen bis 21 Tage) verrechnen wir eine Stornogebühr von 25% des Kursbeitrages. Bei Abmeldung bis 8 Tage vor Kursbeginn (bei Wochenkursen bis 14 Tage) stellen wir eine Stornogebühr von 50% des Kursbeitrages in Rechnung, danach sind 100% des Kursbeitrages fällig.


ABSAGE DURCH DEN VERANSTALTER

Kommen ausgeschriebene Veranstaltungen nicht zustande bzw. müssen wegen zu geringer Teilnehmerzahl oder aus witterungsbedingten Gründen abgesagt werden, fallen für die TeilnehmerInnen keine Kosten an. Für aus Wetter- oder Sicherheitsgründen unterbliebene Ausbildungsinhalte oder Touren bzw. Tourenänderungen können jedoch keine Ersatzansprüche geltend gemacht werden. Ausbildungskurse und Tourenführungen können auch bei zu geringer Personenanzahl durchgeführt werden, wenn die TeilnehmerInnen mit einer entsprechenden Aufzahlung einverstanden sind.


VERSICHERUNG UND HAFTUNG

Mitglieder des ÖAV genießen den Versicherungsschutz im Rahmen des Alpenverein Weltweit Service für alle bergsteigerischen Unternehmungen und im Rahmen des Versicherungsumfangs auch für  Freizeitaktivitäten. Mitglieder anderer alpinen Vereine sind im Rahmen ihrer Verbände versichert.

Bei Veranstaltungen der Alpinschule Peilstein tragen die jeweiligen Bergführer die Verantwortung für die Durchführung. Die Alpinschule Peilstein tritt lediglich als Vermittler auf und übernimmt darüber hinaus keine Haftung bei Unglücksfällen, Verlusten oder sonstigen Unregelmäßigkeiten.


ERHÖHTES RISIKO

Die Teilnahme an Touren und Kursen erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Die TeilnehmerInnen sind sich der Anforderungen in technischer, konditioneller und psychischer Natur sowie möglicher Gefahren bewusst. Erkrankungen und sonstige relevante Einschränkungen sind dem/der TourenleiterIn mitzuteilen. Die TeilnehmerInnen müssen während der Tour bzw. des Kurses die Anordnungen befolgen. Die Entscheidung über die Teilnahme an einer Tour obliegt in letzter Konsequenz dem/der TourenleiterIn. Falls der/die TeilnehmerIn den ausgeschriebenen Anforderungen von Touren nicht entspricht, steht es dem/der TourenführerIn frei, den/die TeilnehmerIn von der Tour auszuschließen. Dabei besteht kein Anspruch auf Rückzahlung!


FacebookTwitterShare on Google+XingGoogle Bookmarks

Öffnungszeiten

Servicestelle, Shop & Verleih:
Mo. bis Fr.  10:00 – 18:00 Uhr

Mitglied werden

Als Mitglied des Alpenvereins sind Sie weltweit versichert, nächtigen billiger auf über 500 Schutzhütten und helfen mit die Alpen zu schützen.

 

Klettersteig-Grundkurse

Klettersteige - Grundkurse

Kursort Hohe Wand